WERBUNG
WERBUNG
Howard Carpendale
rrel-news

IN KOOPERATION MIT:

Mallorca Partyreisen

FLOYDBOX - Diese Show war ein echtes Erlebnis!


veröffentlicht am 21. August 2017

(Fotos: Bernd Ullrich)

FLOYDBOX - Diese Show war ein echtes Erlebnis!

Er hatte so gezittert, der gute Oliver Prochnau. Würde es trocken bleiben oder sollte seine Open Air Veranstaltung am Samstag ins Wasser fallen? Immerhin hatte es nachmittags ja reichlich geregnet.

Nun, letztendlich konnte er sich auf seinen „Oldie-Rock“ Bonus verlassen und Floydbox spielten im Trockenen.

Womit wir auch schon beim Grund des Abends wären. Dieser stand nämlich ganz im Zeichen der legendären Pink Floyd, deren Songs wohl jeder, der anspruchsvolle Musik mag, bestens kennen dürfte.

Aber es ist auch klar, daß es nicht wirklich einfach ist, diese Songs live auf der Bühne zu covern. Zu präzise und filigran sind die Arbeiten von Roger Waters, David Gilmore und Co. angelegt. Auch technisch waren die vier Briten stets ihrer Zeit weit voraus.

Umso erstaunlicher war dann schließlich das, was die Besucher am Stadion Niederrhein am vergangenen Samstag erleben durften.

Die Band FloydBox nahm sich des Schaffens von Pink Floyd an – und bot eine fulminante Show! Glasklar schallte jede Note aus den Boxen, punktgenau das Zusammenspiel der Instrumente. Großartig auch die Stimmen. Frontsänger Steve kam gesanglich nahe an David Gilmore heran und gemeinsam mit den beiden Background-Sängerinnen bot sich den Zuschauern ein musikalischer Hochgenuß, der sich in Songs wie „Shine on you crazy Diamond“, „Wish you were here“, „Brain Damage“, „Money“ oder auch das legendäre „Another Brick in the Wall“ entlud.

Doch auch die Optik kam nicht zu kurz. Jede Menge Licht- und Raucheffekte sorgten für ein abwechslungsreiches und buntes Bühnenspektakel begleitet von Clips, die passend zur Musik auf der kreisrunden Leinwand im Hintergrund gezeigt wurden.

Entsprechend war natürlich die Reaktion des Publikums. Tosender Applaus nach jedem Song – und davon gab es fast drei Stunden lang jede Menge!

Unser Fazit: FloydBox schafften es mit spielerischer Leichtigkeit, das ganz besondere Floyd-Feeling wieder auf die Bühne zu bringen. Daß dort fantastische Musiker auf der Bühne standen, müssen wir wohl nicht extra erwähnen…

In unserer Bildergalerie findet Ihr jede Menge Eindrücke der Show. Außerdem gibt es dort Fotos von „Instant Rock“, den beiden Musikern, die mit einigen Rockklassikern und viel guter Laune die Zuschauer auf Betriebstemperatur brachten. 

(Zu unserer Bildergalerie gelangt Ihr, wenn ihr oben auf das Symbol Photo Gallery klickt. Zur Vergrößerung einfach auf das jeweilige Foto klicken)