WERBUNG
PänzerAlmanacBeast in Black
WERBUNG
BelphegorKadavarEdguy
rrel-news

IN KOOPERATION MIT:

Mallorca Partyreisen

Endlich wieder im Ruhrpott - Das war der BALLERMANN AWARD 2018


veröffentlicht am 6. March 2018

(Fotos: Bernd Ullrich)

Endlich wieder im Ruhrpott - Das war der BALLERMANN AWARD 2018

Es sollte viel mehr Preisverleihungen wie die des Ballermann-Award geben. Warum? Ganz einfach: hier wird nicht drei Stunden am Stück geredet, nein, hier findet die Übergabe der Trophäe im Rahmen einer riesigen Party statt – Ballermann eben!

Am vergangen Sonntag war es mal wieder soweit. Zum bereits 12. Male wurde der legendäre „Oscar der Partyszene“ wieder an die besten der besten Partykünstler verliehen. Erstmalig war die Turbinenhalle Oberhausen mitten im Ruhrpott der Austragungsort und bot eine fantastische Location für einen unglaublichen Abend.

Dieter Groß und seine Jungs von EPCO Media sowie Alexander Frömelt stellten einen Abend auf die Beine, der wohl seinesgleichen sucht. Das Who-is-Who der Szene war anwesend, sowohl auf als auch hinter der Bühne.  Sogar Andre Engelhardt, Inhaber der Marke „Ballermann“ ließ sich dieses Ereignis nicht entgehen.

Um 19 Uhr gings los. Für eine perfekte Aufwärmphase sorgten DJ Banjee und Sascha alias „Der Nerd“. Danach übernahmen Frank Neuenfels und Melanie Müller die Moderation des Abends. Gemeinsam kündigten sie jede Menge Topstars wie Tim Toupet, Willi Herren, Achim Petry, Jörg und Dragan, Menderes, Willi Wedel, Die Zipfelbuben, Marry, Schäfer Heinrich, Andy Bar, Klaus und Klaus gemeinsam mit dem Chaos Team, Pat, Ingo ohne Flamingo, Almklausi und und und an.

Sie alle erhielten in verschiedenen Sparten ihre wohlverdienten Preise. Absoluter Höhepunkt und Abschluß der Show war dann der Auftritt von Mickie Krause. Der ließ sich auch nicht lumpen und brachte gleich seine Band mit. Klar, daß der Saal kochte. Als Dank wurde Mickie dann auch mit dem Sonderpreis der Medien ausgezeichnet, höchstpersönlich überreicht durch Björn Josefiak von der Funke Medien Gruppe.

Zum großen Finale kamen dann alle Künstler nochmal auf die Bühne und boten ein herrlich fröhlich buntes Bild.

Wer am Sonntag nicht live dabei sein konnte, der hat am 24.3. die Möglichkeit, das Spektakel doch noch zu erleben. Gute Laune TV hat nämlich aufgezeichnet und strahlt die Show an diesem Tag aus.

Bis dahin könnt Ihr Euch reichlich Fotos in unserer Galerie ansehen. Viel Spaß!

(Zu unserer Bildergalerie gelangt Ihr, wenn ihr oben auf das Symbol Photo Gallery klickt. Zur Vergrößerung einfach auf das jeweilige Foto klicken)